Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

10.03.2019 – 09:37

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Börger - Frau nach Unfall im Krankenhaus

POL-EL: Börger - Frau nach Unfall im Krankenhaus
  • Bild-Infos
  • Download

Börger (ots)

Am Samstagnachmittag ist es auf der Neubörger Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 54-jährige Frau aus Börger wurde dabei schwer verletzt. Sie war gegen kurz vor 14.30 Uhr mit ihrem Chevrolet in Richtung Neubörger unterwegs, als vor ihr ein bislang nicht näher beschriebenes Tier die Fahrbahn überquerte. Bei dem Versuch auszuweichen, verlor sie die Kontrolle über ihr Auto. Das Fahrzeug schleuderte von der Fahrbahn und stieß gegen mehrere Bäume. Die Fahrerin musste mit schweren aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim