Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

30.01.2020 – 13:28

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Südbrookmerland - Versuchter Einbruch Aurich - Fehler beim Überholen

Altkreis Aurich (ots)

Südbrookmerland - Versuchter Einbruch: Zwischen dem 22.01.2020 und 29.01.2020 versuchten unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Moordorf, Brauers Trift, einzubrechen. Die Täter hatten an dem zur Zeit leer stehenden Gebäude versucht, ein Fenster aufzubrechen. Dies misslang ihnen jedoch oder sie wurden bei der Tat gestört und flüchteten daher ohne Beute. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Aurich - Fehler beim Überholen: Auf der Egelser Straße in Aurich kam es am Donnerstag, 30.01.2020, gegen 07.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Dabei überholte der 32-jährige Fahrer eines PKW Mercedes einen LKW, obwohl dieser die erlaubte Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaft von 50 km/h fuhr. Beim Überholen beachtete er nicht, dass ihm ein PKW Honda entgegenkam. Der Mercedes-Fahrer versuchte sich zwischen die beiden anderen Fahrzeuge durchzuquetschen. Es kam trotzdem zur Berührung mit dem Honda und dem DAF-LKW, so dass ein hoher Sachschaden an den Fahrzeugen entstand. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund