Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

25.03.2019 – 14:46

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Beschädigtes Auto gesucht

Altkreis Aurich (ots)

Verkehrsgeschehen

Aurich - Beschädigtes Auto gesucht

Ein weißer Renault Twingo hat am Montagmorgen gegen 10:00 Uhr ein anderes Fahrzeug beschädigt. Der Twingo-Fahrer touchierte beim Ein- oder Ausparken aus einer Parklücke an der Esenser Straße in Aurich gegen 10:00 Uhr ein anderes Fahrzeug und entfernte sich anschließend vom Unfallort. Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte der Verursacher kurze Zeit später ermittelt werden. Die Person, dessen Auto beschädigt wurde, wird nun gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 04941 606215 zu melden. Bei dem Auto des Geschädigten handelte es sich möglicherweise um ein Fahrzeug aus dem Kreis Storman.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund