Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

21.03.2019 – 15:08

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wittmund - Einbruch in Buchhandlung; Esens - Einbruch in Einzelhandelsgeschäft; Wittmund - Bushaltestelle beschädigt; Wittmund - Auto auf Parkplatz beschädigt

Landkreis Wittmund (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Wittmund - Einbruch in Buchhandlung

Unbekannte haben sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gewaltsam Zutritt zu einer Buchhandlung in Wittmund verschafft. Aus dem Geschäft in der Drostenstraße entwendeten der oder die Täter unter anderem Bargeld. Der Vorfall ereignete sich zwischen Dienstag, 18:15 Uhr, und Mittwoch, 08:50 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04462 9110 entgegen.

Esens - Einbruch in Einzelhandelsgeschäft

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Einzelhandelsgeschäft in Esens verschafft. Zwischen Mittwochabend, 20:30 Uhr, und Donnerstagmorgen, 07:45 Uhr, entwendeten die Täter aus dem Geschäft an der Steinstraße unter anderem Tabakwaren und Kosmetika. Hinweise nimmt die Polizei unter 04462 9110 entgegen.

Wittmund - Bushaltestelle beschädigt

Unbekannte haben eine Bushaltestelle in Wittmund beschädigt. Am Mittwochvormittag, zwischen 06.30 Uhr und 12:30 Uhr, wurde der Unterstand an der Auricher Straße auf bislang unbekannte Weise beschädigt, sodass ein Teil des Holzdaches abbrach. Die Bushaltestelle befindet sich an der Ecke Auricher Straße / Heglitzer Straße in Fahrtrichtung Wittmund. Hinweise nimmt die Polizei unter 04462 9110 entgegen.

Verkehrsgeschehen

Wittmund - Auto auf Parkplatz beschädigt

Ein schwarzer Hyundai i30 ist am Dienstag auf einem Parkplatz in Wittmund durch ein anderes Fahrzeug beschädigt worden. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken touchierte der Verursacher das Auto an der linken Fahrzeugseite und entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um die Regulierung zu kümmern. Zum Unfallzeitpunkt, zwischen 17:00 Uhr und 17:30 Uhr, war das Auto auf einem Parkplatz an der Richthofenstraße abgestellt. Möglicherweise handelte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um ein gelbes Auto. Hinweise nimmt die Polizei unter 04462 9110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund