Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

04.06.2018 – 14:32

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Greetsiel - Einbruch in Schwimmbad; Hinte - Mähroboter gestohlen; Marienhafe - E-Bike gestohlen; Krummhörn - Schäden auf dem Sportplatz; Hage - Kennzeichen entwendet

Altkreis Norden (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Greetsiel - Einbruch in Schwimmbad

Unbekannte sind am Montag zwischen 6 Uhr und 7:30 Uhr in ein Schwimmbad, Zur Hauener Hooge, in Greetsiel eingebrochen. Die Täter öffneten gewaltsam ein Fenster und verschafften sich so Zutritt. Die Höhe des Schadens sowie mögliches Diebesgut sind noch Gegenstand von Ermittlungen. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04931 9210.

Hinte - Mähroboter gestohlen

In Hinte wurde von einem Grundstück in der Rosenstraße ein Mähroboter mitsamt der Ladestation entwendet. Entdeckt wurde das Fehlen am Dienstagabend, 29. Mai. Insgesamt entstand ein Schaden im unteren vierstelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04931 7151.

Marienhafe - E-Bike gestohlen

Unbekannte haben in Marienhafe ein hochwertiges E-Bike gestohlen. Es war in der Rosenstraße vor einem Geschäftshaus angeschlossen. Die Täter stahlen es am Samstag zwischen 12 Uhr und 16 Uhr. Das E-Bike ist silber-blau und von der Marke Gazelle. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04934 4129.

Krummhörn - Schäden auf dem Sportplatz

Tiefe Spurenrillen wurden am Sonntag auf einem Sportplatz in der Krummhörn, Bunter Weg, festgestellt. Ein Unbekannter hat diese mit einem Auto verursacht. Die Tat ereignete sich in einem nicht näher einzugrenzenden Zeitraum zwischen Samstag und Sonntag. Es entstand Sachschaden im mittleren dreistelligen Bereich. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Telefon 04923 364.

Hage - Kennzeichen entwendet

In Hage haben Unbekannte zwischen Samstag, 16 Uhr, und Sonntag, 6 Uhr, ein Kennzeichen gestohlen. Es lautet NOR-BG 410. Zuletzt war es an einem grünen Opel Vectra angebracht, der im Fährweg parkte. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04931 7151.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Antje Heilmann
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell