Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

07.07.2020 – 11:17

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 200707-3: Unbekannter stahl Handtasche - Brühl

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Am Montagmittag (06. Juli) hat ein silberner Kastenwagen neben einer Seniorin (76) gehalten und ihr während dem Eintreten ins Haus eine Handtasche aus dem Rollator entwendet. Gegen 13:15 Uhr erreichte die 76-jährige Seniorin ihre Wohnanschrift auf der Eichendorffstraße und schloss die Haustür auf. Zeitgleich hielt auf der Straße ein silberner Kastenwagen mit polnischen Kennzeichen. Der Beifahrer stieg aus dem Fahrzeug, während die Seniorin den Hausflur betrat. Der unbekannte Mann folgte ihr unter fadenscheinigen Angaben in den Hausflur. Während die 76-Jährige darauf antwortete, entnahm der Mann ihre sandfarbene Handtasche aus dem Rollator und rannte nach draußen. Daraufhin stieg er wieder in den Kastenwagen, der auf der Straße gewartet hatte und flüchtete in Richtung Pingsdorfer Straße. In der Geldbörse der Seniorin befand sich ein vierstelliger Bargeldbetrag, den die Brühlerin zuvor gegen 11:15 Uhr bei der Kreissparkasse in Brühl am Markt abgehoben hatte. Der unbekannte Mann war etwa 165 bis 170 Zentimeter groß, hatte dunkle Haare und eine dunklere Hautfarbe. Er trug eine blaue oder schwarze Trainingsjacke mit roten Streifen und möglicherweise eine Kappe. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Seniorin bereits in der Brühler Innenstadt von den Tatverdächtigen beobachtet worden ist. Das Kriminalkommissariat 23 bittet Zeugen, die die Tat, die beschriebene Person oder den silbernen Kastenwagen an der Tatörtlichkeit oder der Brühler Innenstadt beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden. (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell