PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

20.04.2020 – 10:42

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 200420-1: Küchenbrand in Reihenhaus - Brühl

Rhein-Erft-KreisRhein-Erft-Kreis (ots)

Am Sonntagabend (19. April) kam es in einem Reihenhaus in der Breslauer Straße zu einem Küchenbrand, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Der 63-jährige Hauseigentümer befand sich gegen 19:00 Uhr in seinem Garten, als er plötzlich Qualm aus dem Küchenfenster einer anderen Wohnung im ersten Obergeschoss wahrnahm. Daraufhin lief er zur Wohnungstür, um den 15-jährigen Bewohner zu warnen, der alleine zuhause war. Da niemand die Tür öffnete, betrat er die Wohnung mit einem Ersatzschlüssel und schickte den 15-Jährigen nach draußen. Als ein eigener Löschversuch des 63-Jährigen scheiterte, verständigte er die Feuerwehr, die den Brand löschte. Sowohl der 63-Jährige als auch der 15-Jährige kamen mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus. Der Jugendliche konnte das Krankenhaus nach einer Untersuchung bereits wieder verlassen. Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt und die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis