Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling Fahrraddieb festgenommen

    Erftkreis (ots) - In Wesseling nahmen Polizeibeamte am Mittwochmittag (04.06.) einen Fahrraddieb (43) fest. In seiner Vernehmung gab der Festgenommene an, die Tat zur Finanzierung seines täglichen Drogenkonsums begangen zu haben.

    Um 11.55 Uhr hatte ein Zeuge hatte den Tatverdächtigen beim Diebstahl des Velos in der Fußgängerzone Flach-Fengler-Straße beobachtet und die Polizei informiert. Wenig später konnte der 43-Jährige in unmittelbarer Tatortnähe festgenommen und das Fahrrad sichergestellt werden.

    In seiner Vernehmung gab der bereits mehrfach einschlägig in Erscheinung getretene Mann die Tat unumwunden zu. Er konsumiere seit 16 Jahren Drogen, z.Zt. täglich ein Gramm Heroin. Zur Finanzierung seiner Sucht begehe er Straftaten; das entwendete Fahrrad wollte er mit der Straßenbahn nach Bonn transportieren, um es dort zu verkaufen. Zuletzt war der 43-Jährige am 8.4.2003 aus der U-Haft der JVA- Rheinbach mit der Auflage entlassen worden, sich bei der Gefährdetenhilfe in Bonn aufnehmen zu lassen. Dort ist er jedoch nie erschienen. Nach Rücksprache mit einem Amtsrichter musste der Wohnsitzlose entlassen werden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: