Polizei Düren

POL-DN: 030128 -5- Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

    Düren (ots) - 030128 -5- Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

    Linnich - Eine Schwerverletzte und drei Leichtverletzte sowie Sachschaden in Höhe von 12.500 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag auf der Jülicher Straße.

    Ein 40-jähriger Mann aus Rommerskirchen befuhr gegen 16.20 Uhr mit seinem Pkw die Jülicher Straße von der Erkelenzer Straße stadtauswärts. Ihm folgte ein 22-Jähriger aus Linnich mit seinem Fahrzeug. Als der 40-Jährige in Höhe des Parkplatzes eines dortigen SB-Marktes verkehrsbedingt anhalten musste, bemerkte der 22-Jährige dies zu spät. Um ein Auffahren zu vermeiden, fuhr er links an dem stehenden Pkw vorbei. Hierbei kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem Pkw einer 33-jährigen Frau aus Linnich, die stadteinwärts fuhr. Durch den Anprall wurde der Pkw des 22-Jährigen gegen den Pkw des 40- Jährigen zurückgeschleudert. Die 33-jährige Frau, der 22-jährige Mann und seine mitfahrende 12- jährige Schwester wurden leicht verletzt, während seine 20-jährige Schwester schwere Verletzungen davontrug. Die Leichtverletzten konnten nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus verlassen, die 20-Jährige verblieb stationär. Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden eingeschleppt. Für die Dauer der Opferversorgung und Unfallaufnahme musste die Jülicher Straße gesperrt werden. Der Verkehr wurde abgeleitet.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: