Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

01.12.2019 – 10:10

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 191201-1: Festnahme nach kurzer Flucht - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Streifenbeamte überprüften die Verkehrstüchtigkeit eines 33-Jährigen, als dieser mit seinem Auto von der Kontrollstelle flüchtete.

Am Freitagmorgen (29. November) hielten Streifenbeamte um 08:00 Uhr auf der Bundesstraße 477 in Fahrtrichtung der Anschlussstelle Elsdorf einen Autofahrer an. In der Einmündung eines Baustoffwerkes beabsichtigten die Beamten eine Alkohol- und Drogenkontrolle durchzuführen. Während die Alkoholkontrolle unauffällig ausfiel und dem Mann ein Drogenschnelltest angeboten wurde, setzte sich dieser in seinen Wagen und fuhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in Fahrtrichtung Düren davon. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und stellten zahlreiche, zum Teil erhebliche, Verkehrsverstöße des 33-Jährigen fest. Auf der Dürener Straße gelang es den Beamten, den Wagen zu überholen und ihn in eine Bushaltestelle zu leiten. Dort holten ihn die Polizisten aus dem Wagen und legten ihm Handfesseln an. Zum Drogenkonsum befragt, gab der Mann an, dass er erst am gestrigen Abend Cannabis konsumiert hatte und heute Morgen Amphetamine zu sich genommen hätte. Ihm wurden zwei Blutproben entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Ihn erwartet ein umfangreiches Strafverfahren. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis