Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

09.07.2019 – 11:05

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 190709-3: Ladendieb misslang die Flucht - Erftstadt

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Ein 27-jähriger Mann steckte sich in einem Verbrauchermarkt Kleinteile ein. Ein Ladendetektiv beobachtete ihn dabei.

Der 27-Jährige befand sich am Montag (08. Juli) um 12:25 Uhr in einem Verbrauchermarkt in der Gustav-Heinemann-Straße. Dort trank er unter den wachsamen Augen eines Zeugen (49) zunächst einen Energy-Drink und warf die Dose im Geschäft in den Müll. Dann steckte er sich eine Geldbörse und Handyfolien ein. An der Kasse sprach ihn der Zeuge an, worauf der 27-Jährige erstmalig versuchte, aus dem Geschäft zu flüchten. Mit vereinten Kräften gelang es dem 49-Jährigen und weiteren Angestellten, den 27-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Dabei versuchte er wiederholt, aus dem Geschäft zu flüchten. Den Polizisten gegenüber räumte der 27-Jährige den Diebstahl ein. Die Beamten fertigten nach der Personalienfeststellung eine Strafanzeige. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell