Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

15.04.2019 – 11:31

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 190415-4: Festnahmen nach Verkehrskontrolle - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Streifenbeamte überprüften einen beschädigten Wagen. Drei der fünf Insassen wurden mit Haftbefehl gesucht.

Die Beamten stoppten am Montag (15. April) um 00:05 Uhr ein Auto auf der Schulstraße. Im Fahrzeug saßen fünf Personen im Alter zwischen 20 und 34 Jahren. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass nicht nur der Wagen selbst, sondern auch die angebrachten Kennzeichen in Köln entwendet wurden. Der 20-jährige Fahrer stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und konnte keine Fahrerlaubnis aushändigen. Außerdem lag gegen ihn ein Haftbefehl vor. Eine 24-Jährige und ein 34-jähriger Beifahrer führten Betäubungsmittel mit sich und auch sie wurden mit Haftbefehl gesucht. Die Beamten nahmen die fünf Personen fest, stellten den Wagen sicher und leiteten Strafverfahren ein. Dem 20-Jährigen entnahm ein Arzt eine Blutprobe. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell