Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

19.03.2019 – 09:48

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 190319-2: Ladendiebstahl bemerkt - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Eine 19-Jährige versuchte mit einer weiteren Frau, einen Einkaufswagen mit Waren im Wert von etwa 400,- Euro zu entwenden.

Zwei Frauen (davon eine 19-Jährige) betraten am Samstag (16. März) gegen 18:55 Uhr einen Verbrauchermarkt in der Marienstraße. Dort luden sie Lebensmittel in den Einkaufswagen. Mit Hilfe zweier Männer schafften sie es gemeinschaftlich, den Markt zu verlassen, was eine Zeugin sah. Sie informierte den Marktleiter, der das Quartett verfolgte und die Polizei informierte. Unweit des Tatortes konnten die Beamten die zwei Frauen stoppen und das Diebesgut dem Zeugen zurückgeben. Die Polizisten leiteten ein Strafverfahren wegen versuchten Ladendiebstahls ein. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis