Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

14.03.2019 – 10:03

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 190314-1: Küchenbrand in Mehrfamilienhaus - Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Bei einem Küchenbrand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses "Im Wohnpark" sind eine Mutter und ihr Sohn unverletzt geblieben.

Als der Brand am Mittwoch (13. März) gegen 15:45 Uhr in der Küche ausbrach, befanden sich eine 30-jährige Frau sowie deren einjähriger Sohn in der Wohnung. Beide konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Die Kriminalpolizei hat den Brandort beschlagnahmt. Ersten Erkenntnissen zufolge brach das Feuer beim Kochen aus. Die Wohnung ist derzeit unbewohnbar. Ob durch den Brand weitere Teile des Gebäudes beschädigt worden sind, ist noch unklar. Die weiteren Ermittlungen dauern an. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung