Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Gewalttäter in Haft - Frechen

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Beamte des Verkehrsdienstes überprüften einen 28-Jährigen.

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüften Polizeibeamte den 28.Jährigen am Mittwochabend (16. Juli) um 20:30 Uhr in Frechen auf der Hubert-Prott-Straße. Der 28-Jährige gab an, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein und einen Joint geraucht zu haben. Er roch nach Alkohol. Der Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 1,14 Promille.

Gegen den 28-Jährigen bestand ein Ersatzhaftbefehl in Höhe von 2.700,- Euro oder 90 Tagen Haft. Dem Haftbefehl lagen mehrere Körperverletzungsdelikte und Verstöße gegen das Gewaltschutzgesetz zugrunde.

Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gefahren und die Fahrt unter dem Einfluss berauschender Mittel zur Anzeige gebracht. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: