Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht - Brühl

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - 15-jähriger Motorrollerfahrer stürzte und verletzte sich leicht.

Der 15-Jährige befuhr am Mittwochmorgen (05. Februar) um 08:20 Uhr die Otto-Wels-Straße in Richtung Bonnstraße. Nach seinen eigenen Angaben war er in den dortigen Kreisverkehrsplatz eingefahren. Von rechts näherte sich aus Richtung Schwadorf ein Pkw, der ungebremst ebenfalls einfuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der 15-Jährige den Motorroller ab und lenkte nach links zur Kreismitte. Dort kam er zu Fall und verletzte sich leicht. Der mit drei Personen besetzte, dunkle Pkw setzte seine Fahrt in unbekannte Richtung fort.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Pkw machen können. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Hürth unter Telefon 02233 52-0. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: