Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Schwerverletzter Motorradfahrer - Bedburg

POL-REK: Schwerverletzter Motorradfahrer - Bedburg
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Pkw-Fahrer (48) übersah den Kradfahrer (62) beim Linksabbiegen.

Der 48-Jährige befuhr am Montagnachmittag (09. Dezember) um 16:00 Uhr die Adolf-Silverberg-Straße in Richtung Feldstraße. Auf Höhe der Hausnummer 18 bog er nach links auf die unbefestigte Parkfläche ab und übersah zunächst den entgegenkommenden Kradfahrer. Beide bremsten vor der Kollision stark ab und der 62-Jährige stürzte mit seiner Maschine. Das Motorrad rutschte rechts am Wagen vorbei. Der Motorradfahrer stieß gegen die Stoßstange und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Es entstand ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000,- Euro. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: