Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Hoher Sachschaden bei Scheunenbrand

      Erftkreis (ots) - Sachschaden in Höhe von ca. 100 000 DM
entstand in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (06.02. /
07.02.2001) bei einem Scheunenbrand in Frechen. Kurz vor 03.00
Uhr waren Feuerwehr und Polizei über den in Flammen stehenden
freistehenden Gebäudetrakt im Schildchesgraben informiert
worden.
    Neben dort gelagertem Baumaterial waren zum Zeitpunkt des
Brandaustritts zwei Pkw sowie ein Lkw Transporter in der Scheune
untergestellt.
    Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte eine Scheunenhälfte
sowie die dort abgestellten zwei Pkw lichterloh.
    Nach dem bisherigen Sachstand kann eine Brandstiftung nicht
ausgeschlossen werden. Diesbezügliche Ermittlungen dauern an.

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 11 in Hürth unter Tel. 02233 / 52 - 0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 52-4231

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: