Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wochendmeldung der Kreispolizeibehörde Bergheim

      Erftkreis (ots) - Kreispolizeibehörde Bergheim -
Pressebericht vom 10.09.2000

Kerpen- Sindorf Überfall auf eine Spielhalle

    Am Freitagabend, gegen 21.40 Uhr, erbeutete ein bislang unbekannter Räuber unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld in einer Spielhalle in der Straße „Berliner Ring“.     Der Täter, bewaffnet mit einer Faustfeuerwaffe, betrat das Geschäft, in dem sich neben der Angestellten noch Kundschaft aufhielt, und forderte die Herausgabe von Geld. Dabei verschleierte er sein Gesicht mit einem vorgehaltenen Tuch.     Anschließend flüchtete er aus der Spielhalle. Ob er von dort zu Fuß, mit einem Fahrrad oder einem Kraftfahrzeug flüchtete ist nicht bekannt

Beschreibung: Ca. 1,90 Meter groß, sehr schlank/ dürr, ca. 20 Jahre alt bekleidet mit einem dunklen Mantel ,bzw. einer langen Jacke

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 , 02233/ 52-0

   __________________________________________________________________________________    __________________________________________________________________________________

Elsdorf- Alt- Etzweiler Buirer Straße/ Berrendorfer Straße Kradfahrer und Sozius bei Verkehrsunfall verletzt

    Am Samstag, gegen 17.40 Uhr, befuhr ein 36- jähriger Kradfahrer mit seiner 28- jährigen Beifahrerin die Buirer Straße aus Elsdorf kommend in Richtung Buir.     An der Ecke Berrendorfer Straße wurde ihm durch einen PKW die Vorfahrt genommen, der die Buirer Straße in Richtung Waldstraße überqueren wollte.     Das Krad prallte in die Seite des PKW. Hierdurch verletzten sich die Benutzer des Motorrads.     Sie wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

KPB Bergheim Führungs- und Lagedienst/ Leitstelle Weyers

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle
Telefon: Tel: 02233/ 52-3400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: