CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Nooke: Kanzler Schröder bei der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit gescheitert

    Berlin (ots) - Zu den heute veröffentlichten aktuellen
Arbeitsmarktzahlen erklärt der Stellvertretende Vorsitzende der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Sprecher der Abgeordneten der Neuen
Bundesländer, Günter Nooke MdB:
    
    Kanzler Schröder wollte sich und seine Bundesregierung an der
Arbeitslosigkeit messen lassen. Er ist gescheitert! Trotz der
verstärkten Abwanderung aus den neuen Ländern ist hier die Zahl der
Arbeitslosen kontinuierlich gestiegen. Auch im Mai gab es Tausende
Arbeitslose mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Gerhard
Schröder sollte sich bei seinen seltenen Auftritten in den neuen
Ländern einmal mit "seinen" Arbeitslosen treffen. Die fatale
Vernachlässigung des Ostens durch diese Bundesregierung wird mittel-
und langfristig negative Auswirkungen für ganz Deutschland haben.
    
    
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: