CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Nooke: Zum Bau des Großraumflugzeugs Airbus A3 XX

Berlin (ots) - Zur heutigen Entscheidung von EADS, das Großraumflugzeug A 3 XX zu bauen, erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Günter Nooke MdB: Die Entscheidung zum Bau ist richtig. Nur mit Zukunftstechnologie wird Europa gewinnen. Dies ist aber gleichzeitig ein trüber Tag für Deutschland. Denn Bundeskanzler Schröder hat sich international nicht durchgesetzt, die Endmontage nach Hamburg zu holen. Alle Jubelrufe aus Hamburg ändern nichts daran: Premier Jospin hat sich hier zugunsten seines Wahlkreises Toulouse durchgesetzt. Für den Osten Deutschlands ist dies sogar ein schwarzer Tag: Die CDU/CSU-Fraktion hatte dafür plädiert, die Montage des Vogels nach Rostock zu holen oder zumindest die neuen Länder maßgeblich an der Zulieferung zu beteiligen. Hierbei hat der Bundeskanzler ganz offensichtlich völlig versagt. Er hat eine einmalige Chance verpasst, für den Standort Ostdeutschland auf internationaler Bühne zu werben. Ein weiterer Beweis für das kaum noch zu überbietende Desinteresse des Bundeskanzlers am Aufbau der neuen Länder. ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: CDU/CSU-Bundestagsfraktion Pressestelle Tel.: (030) 227-52360 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.bundestag.de E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: