Boost

Boost Group setzt Sammelpromotion für Retailer Lenta um
Russische Supermarktkette setzt auf die Kunden von Morgen um Frequenz am POS zu steigern

Cham/ Schweiz (ots) - Kinder sind die Kunden von Morgen. Nach diesem Motto startete die russische Supermarktkette Lenta jetzt ein Sammelprogramm "Minilenta" eigens für Kinder. Ziel der Aktion ist es, die Frequenz am POS zu steigern, den Warenumsatz zu erhöhen und die Abverkaufszahlen in wenigen Wochen zu steigern.

Den jungen Käufern bietet Lenta die Möglichkeiten, wie die "Grossen" einzukaufen und sie auf diesem Wege für bestimmte Produkte zu begeistern. Konzeptentwickler und Fullservice Provider bei dieser Aktion war das führende Serviceunternehmen für Marketing und Verkaufsförderung Boost Group.

Die Boost Group produzierte Miniatur-Kopien unterschiedlichster FMCG-Produkte, die an der Sammelpromotion teilnehmen und in den Lenta Hyper- und Supermärkten angeboten werden. Für die Aktion konnten Marken wie Unilever, Mondelez, L'Oreal, Henkel, Mars, Pepsi und Coca Cola sowie Eigenmarken, die unter dem Lenta-Lable laufen, gewonnen werden.

Insgesamt wurden 26 unterschiedlichen Miniatur-Produkte produziert. An den Einkauf knüpfte sich eine Sammelaktion, bei der 26 Produkte aus unterschiedlichen Kategorien gesammelt werden mussten. Um sich ganz auf die "Kleinen" einzustellen gab es neben einem eigenen Regalsystem - das ganz auf Augenhöhe gebaut war - auch Mini-Einkaufswägen und eine Spielkasse.

Die Aktion startete am 24.03. und wird in den nächsten sechs Wochen in allen 170 Lenta Shops in Russland laufen.

Mehr unter: http://www.lenta.com/minilenta/

Pressekontakt:

Boost Group
Laura Mattiucci
laura.mattiucci@boostgroup.ch
T: +41 58 201 94 47
Original-Content von: Boost, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: