Tele München Fernseh GmbH & Co. Produktionsgesellschaft

TMG und Amazon Prime schließen exklusiven Vertrag über die SVOD-Rechte an der BBC Hit-Serie JONATHAN STRANGE & MR NORRELL

München (ots) - TMG und Amazon Prime schließen exklusiven Vertrag über die SVOD-Rechte an der BBC Hit-Serie JONATHAN STRANGE & MR NORRELL

   - Die BBC Hit-Serie ist ab dem 31. Juli exklusiv bei Amazon Prime 
     erhältlich
   - JONATHAN STRANGE & MR NORRELL basiert auf dem Bestseller von 
     Susann Clarke und entführt die Zuschauer in die Welt der Magier 

Die Tele München Gruppe (TMG) hat die SVOD-Rechte an der BBC Hit-Serie JONATHAN STRANGE & MR NORRELL exklusiv an Amazon Prime lizensiert. Ab dem 31. Juli können nur Amazon Prime Kunden in Deutschland und Österreich das spannende Duell der ungleichen Zauberer Jonathan Strange und Mr Norrell mitverfolgen. JONATHAN STRANGE & MR NORRELL ist in synchronisierter deutscher Fassung sowie in der englischen Originalversion zu sehen.

Man schreibt das Jahr 1806: England ist vom langen Krieg gegen Napoleon schwer gezeichnet und praktizierende Magier gehören seit Jahrhunderten der Vergangenheit an. Aber ein letzter großer Zauberer ist übrig geblieben - der zurückgezogene und geschickte Mr. Norrell (Eddie Marsan). Bald fesseln die Darbietungen seiner Zauberkunst eine ganze Nation: In London erweckt er die schöne Lady Pole (Alice Englert) von den Toten und beschwört eine Flotte geisterhafter Schiffe herauf, um die Franzosen in Angst und Schrecken zu versetzen. Schon kurz darauf fordert jedoch ein weiterer Magier den vorsichtigen und peniblen Norrell heraus: Es ist der brillante junge Zauberer Jonathan Strange (Bertie Carvel). Als er um die Hand seiner geliebten Arabella (Charlotte Riley) anhält, trifft Strange auf den Vagabunden Vinculus (Paul Kaye), einen Magier aus der Threadneedle Street. Von ihm erfährt er, dass er dazu bestimmt sei, ein großer Zauber zu werden. Strange ist jung, attraktiv und wagemutig - das absolute Gegenteil von Norrell. Zwischen den beiden Männern entbrennt ein gefährlicher Kampf. Ihre Besessenheit und das Spiel mit dunklen Künsten ziehen Konsequenzen nach sich, die sie sich überhaupt nicht vorstellen können.

In den Hauptrollen der siebenteiligen Serie sind Eddie Marsan (Ray Donovan, The World's End), Olivier Award-Gewinner Bertie Carvel (Restless, Matilda), Charlotte Riley (Wuthering Heights, Easy Virtue) und Alice Englert (Ginger & Rosa, Beautiful Creatures) zu sehen. Der Bestsellerroman von Susann Clarke wurde von Peter Harness (Wallander, Doctor Who) adaptiert, Regie führte Toby Haynes (Sherlock, Doctor Who).

Herbert L. Kloiber, Geschäftsführer der TMG: "Amazon hat ein fantastisches Gespür für herausragende Inhalte und eine großartige Expertise darin, die Zuschauer auf exklusiven neuen Content auch aufmerksam zu machen. Wir freuen uns über die Fortführung unserer Geschäftsbeziehung mit Amazon und denken, daß JONATHAN STRANGE & MR NORRELL hier ihr perfektes zu Hause gefunden haben."

"Mit JONATHAN STRANGE & MR NORRELL kommen Prime-Kunden erneut als erste in Deutschland und Österreich in den Genuss einer brandneuen und von Kritikern hochgelobten Serie", so Christoph Schneider, Geschäftsführer Amazon Instant Video Germany. "Und das ist nicht alles: Für nur 49 Euro im Jahr haben Mitglieder von Amazon Prime Zugang zur Nummer eins unter den Streaming-Diensten in Deutschland und profitieren außerdem von der kostenlosen Lieferung am nächsten Tag von Millionen Artikeln bei Amazon. Jeder, der bisher noch nicht Prime-Kunde war, kann die Mitgliedschaft 30 Tage lang testen."

Über TMG

Die Tele München Gruppe ist ein integriertes Medienunternehmen, das mittlerweile seit über 40 Jahren erfolgreich am Markt agiert und sämtliche audio-visuellen Auswertungsstufen unter einem Dach vereint. Die Produktionsfirma entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einer Unternehmensgruppe, die heute zu den Content-Providern der nächsten Generation zählt. Die Tele München ist mit ca. 3.200 aktiven Titeln in ihrer Programmbibliothek eines der größten Lizenzhandelshäuser Europas und einer der renommiertesten Player auf dem internationalen Markt. Im Jahr 2014 waren in der TV-Primetime jede Woche durchschnittlich sechs Spielfilme aus dem Filmstock der Tele München im Fernsehen zu sehen.

Die Tele München ist mit ihren Tochterunternehmen in diversen Segmenten der Medienbranche präsent, darunter in der Film- und Fernsehproduktion sowie als Programmanbieter im Kino, Home Entertainment, TV und VOD-Bereich. Darüber hinaus hält die TMG Beteiligungen an den nationalen Free TV-Sendern TELE 5 und RTL II in Deutschland sowie ATV und ATV II in Österreich.

Pressekontakt:

Henriette Gutmann
Leitung Marketing & Kommunikation
Tel. +49 (0)89 290 93 - 132, Email: henriette.gutmann@tmg.de

Original-Content von: Tele München Fernseh GmbH & Co. Produktionsgesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele München Fernseh GmbH & Co. Produktionsgesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: