Polizei Düren

POL-DN: 0504117 Ladendiebstähle aufgeklärt

    Düren (ots) - Düren - Ein 25-Jähriger wurde am Freitagnachmittag mit mehreren Plastiktüten voller Diebesgut angetroffen. Er räumte bei seiner Überprüfung ein, dass er die Gegenstände in mehreren Geschäften gestohlen hatte.

    Aufgrund des Hinweises eines Zeugen wurde der Tatverdächtige, der die armenische Staatsangehörigkeit besitzt und einen Wohnsitz in Oldenburg hat, nach 14.30 Uhr mit einer weiteren Person in einem Bushaltestellenhäuschen in der Monschauer Straße angetroffen. In zwei Tüten fanden die eingesetzten Beamten neuwertige Schuhe, Kleidungsstücke und einen CD-Player. Zunächst gab der Betroffene dazu an, dass er die Sachen gekauft habe. Die entsprechenden Quittungen habe er aber bereits vernichtet. Bei den dann erfolgten Ermittlungen in den in Frage kommenden Geschäften stellte sich schnell heraus, dass die von dem Verdächtigen mitgeführten Waren dort nicht ordnungsgemäß eingekauft worden waren. Schließlich räumte er ein, dass er in drei Geschäften in der Straße "Am Ellernbusch" Ladendiebstähle begangen hatte.

    Der Wert der entwendeten Gegenstände liegt bei etwa 450 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: