Polizei Düren

POL-DN: 0411231 Handys aus Schaufenster entwendet

    Düren (ots) - Düren - Unbekannte Täter zerschlugen am Dienstagmorgen die Verglasung an einem Geschäft in der Wirtelstraße und entwendeten vier ausgestellte Mobiltelefone.

    Als gegen 04.20 Uhr ein Funkstreifenwagen der Polizei durch die Geschäftsstraße fuhr, waren an der Filiale eines Mobilfunkbetreibers noch keine Aufbruchspuren vorhanden. Etwa eine Stunde später, gegen 05.15 Uhr, stellte ein 41 Jahre alter Passant das Loch in der Scheibe fest. Der oder die noch nicht bekannten Täter hatten das Schaufenster und die dahinter befindliche Ausstellungsvitrine zerschlagen und die ausgelegten Telefone mitgenommen. In das Innere des Geschäftes waren sie jedoch nicht eingestiegen. Bis zum Eintreffen eines Angestellten wurde das jetzt ungesicherte Geschäft zunächst durch die Polizei, später durch eine Wachdienstfirma, bewacht.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: