Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1208) Einbruch in Autohaus

    Nürnberg (ots) - Am 18.08.2004, zwischen ca. 01.10 Uhr und 03.00 Uhr, hebelten unbekannte Täter bei einem Autohaus in der Marienbergstraße ein Fenster auf und gelangten so in die Geschäftsräume. Dort versuchten die Einbrecher einen ca. 1,50 m hohen Tresor aufzuflexen. Durch den dabei entstandenen Rauch wurde der Brandmelder in dem Raum ausgelöst. Dieser war auch akustisch zu hören. Offensichtlich hatten die Täter zuvor noch versucht, durch Zerstörung der Sicherungskästen und einen Teil der Alarmanlage den Alarm abzustellen. Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

    Die Täter flüchteten ohne Beute. Eine sofort eingeleitete Fahndung, bei der auch der Polizeihubschrauber eingesetzt war, verlief ergebnislos.

    Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: