Polizei Düren

POL-DN: 0408107 Lkw-Fahrer stand unter Alkoholeinwirkung

    Düren (ots) - Kreuzau - Am Montagmittag fuhr ein belgischer Lkw-Fahrer mit seinem Truck bei einer Firma in Untermaubach an. Da Anlieferer sich beim Pförtner zu melden haben, ging der 38-jährige Mann zur Pförtnerloge. Anschließend fuhr er auf das Firmengelände. Bei der Anmeldung hatte der Pförtner erheblichen Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers festgestellt, so dass er die Polizei verständigte. Der Betroffene wurde an seinem Lkw angetroffen. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 1,13 mg/l. Daraufhin wurde ihm auf der Polizeiwache in Kreuzau eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Schaublätter des Fahrtenschreibers wurden zur weitren Auswertung sichergestellt. Die Speditionsfirma wurde verständigt, da ein neuer Fahrer für die Weiterfahrt erforderlich wurde. Zur Sicherung des Verfahrens wurde eine Sicherheitsleistung von 900 Euro eingezogen./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: