Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (618) Wer hatte tatsächlich Grünlicht? - hier: Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Am 03.05.2005, gegen 07.20 Uhr, kam es in Nürnberg im Kreuzungsbereich Hügelstraße / Südwesttangente / Wallensteinstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro entstand. Ein 18-Jähriger war mit seinem VW Golf auf der Hügelstraße in Richtung Wallensteinstraße gefahren. Zur gleichen Zeit befuhr ein 40-Jähriger mit seinem Ford Escort die Südwesttangente und wollte im Kreuzungsbereich nach links in die Hügelstraße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß.

    Beide Fahrzeugführer gaben an, dass sie bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich eingefahren sind. Obwohl dichter Fahrzeugverkehr herrschte, meldete sich bislang noch kein Zeuge, der der Verkehrspolizei Hinweise zur Ampelschaltung geben kann.

    Unfallzeugen werden deshalb gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg, Verkehrsunfallaufnahme, Tel: (0911) 6583-0, in Verbindung zu setzen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: