Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (738) Kinderkarussell entwendet

    Nürnberg (ots) - Am 22.05.2003, gegen 05.15 Uhr, wurden Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West zu einem Firmengelände Am Pferdemarkt gerufen. Dort hatten bislang Unbekannte in der Zeit vom 21.05.2003, 18.00 Uhr, bis 22.05.2003, 04.45 Uhr, ein Kinderkarussell, das auf einem fahrbaren Hänger integriert ist, entwendet.

    Es handelt sich dabei um ein Drehkarussell mit 16 Gondeln, dessen Seitenkanten des Daches mit Märchenmotiven verziert sind. Im Transportzustand ist das Karussell 2,50 m breit, 6 m lang und 3,70 m hoch und hat einen Wert von ca. 35.000 Euro. Amtliches Kennzeichens des Hängers: N- MK 402.

    Auf Grund des hohen Eigengewichtes von 2,5 t kann der Anhänger nur von einem stark motorisierten Zugfahrzeug gezogen werden.

    Fahndungsmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: