Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2326)Zeugensuchmeldung nach unfallflüchtigem Pkw-Fahrer

    Nürnberg (ots) -

    Am 18.12.02 gegen 04.40 Uhr wollte der 18 Jahre alte Fahrer eines 3er BMW von der Breslauer Straße in Nürnberg nach links in die Oppelner Straße abbiegen. Während des Abbiegevorganges geriet das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Fußgängerampel auf dem Gehweg. Der 18-jährige Fahrzeuglenker blieb bei dem Aufprall unverletzt, sein Pkw wurde total beschädigt. Die Fußgängerampel wurde komplett zerstört. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 6000 Euro.

    Gegenüber der Polizei gab der Mann an, dass er während des Abbiegens von einem unbekannten Fahrzeug überholt worden sei. Anschließend habe ihn der Pkw-Fahrer derartig geschnitten, dass er sein Lenkrad verrissen habe. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend die Oppelner Straße in stadtauswärtiger Richtung. Über den Pkw können keinerlei Angaben gemacht werden.

    Hinweise zu diesem Unfall werden an die VPI Nürnberg unter der Telefonnummer 0911/6583-163 erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: