Polizei Düren

POL-DN: 020607 -7-( Düren) Presseinformation der STA Aachen - Auffindung eines Toten in der Rur

Düren (ots) - 020607 -7-( Düren) Presseinformation der STA Aachen - Auffindung eines Toten in der Rur Düren - Am Mittwoch (05.06.2002) wurde der Leichnam eines seit dem 04.06.2002 vermissten 51-Jährigen Schäfers durch Taucher des technischen Hilfswerks im Bereich des Merkener Wehrs aus der Rur geborgen. Nach den bisherigen Ermittlungen kann ein Kapitalverbrechen bislang nicht sicher ausgeschlossen werden. Die Staatsanwaltschaft und die Dürener Polizei bitten daher die Bevölkerung um Mithilfe: - Wer hat am Dienstag, dem 04.06.2002, in der zeit zwischen 09.00 Uhr und 14.00 Uhr, in den Rurauen von Jülich kommend bis hin zum Merkener Wehr und weiter zur Merkener Brücke Beobachtungen im Zusammenhang mit einer dort ziehenden bzw. weidenden Schafherde, den dazu gehörenden Hüthunden und dem Schäfer gemacht? Der Schäfer war mit einem karierten Hemd, einer olivfarbenen Bundeswehrhose und einem grünen Lodenhut bekleidet. - Einige Zeugen berichteten bereits über Attacken von bissigen Hunden in dem Bereich. So sucht die Polizei noch weitere Personen, die möglicherweise ebenfalls von diesen Hunden angefallen wurden. Sachdienliche Hinweise , die auf Wunsch vertraulich behandelt werden, sind an die zuständige Kreispolizeibehörde Düren unter der Telefonnummer (0 24 21) 949-245 sowie jede andere Polizeidienststelle zu richten. (STA Bücker) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: