Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2094) Überfall auf 13-Jährige - Täter nach wie vor unbekannt

      Schwabach (ots) - Wie bereits gemeldet, kam es am
Donnerstag, 18.10.2001, gegen 13.30 Uhr, in Gunzenhausen,
Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, in der Industriestraße, zu
einem Überfall durch einen Unbekannten auf ein 13-jähriges
Mädchen.

    Dieser hatte das Mädchen festgehalten, es angeblich gewaltsam in seinen Pkw Kombi verbracht, um es offensichtlich mitzunehmen. Vorher hatte er dem Mädchen 100 DM geboten, wenn es Zeit für ihn hätte.

    Die bisherigen Ermittlungen erbrachten keine Hinweise auf den Täter oder das von ihm benutzte Fahrzeug.

    Die 13-Jährige hat mittlerweile zugegeben, von dem Unbekannten nicht gewaltsam in den Pkw verbracht worden zu sein. Der Unbekannte hielt sie nur am Arm fest, sie konnte jedoch ohne große weitere Beeinträchtigung ihren Heimweg fortsetzen.

    Dass das Mädchen von einem Unbekannten angesprochen wurde, steht aufgrund der bisher durchgeführten Ermittlungen fest. Ein Zeuge hat das Gespräch zwischen dem Unbekannten und dem 13-jährigen Mädchen beobachtet.

Hier noch einmal die Beschreibung des Unbekannten:     ca. 25 Jahre alt, vermutlich Deutscher, ca. 180 bis 185 cm groß, kräftige Figur, jedoch nicht dick, dunkelblondes kurzes Haar, das zum Tatzeitpunkt im Nacken hochrasiert war, hellblonde Strähnen. Über die Bekleidung ist nichts bekannt.

Beschreibung des Fahrzeugs:     Pkw Kombi, vermutlich Bäckereifahrzeug, abgeschrägter Frontbereich, ringsum verglast, beidseitig Schiebetüre, Heckklappe. Auf dem Fahrzeug waren Brote und Brezen auf beiden Seiten und auch hinten aufgezeichnet bzw. aufgeklebt. Über Fabrikat des Fahrzeugs ist nichts bekannt, hatte vermutlich Kennzeichen WUG-?????. Näheres nicht bekannt.

    Die Kriminalpolizei Schwabach bittet daher nochmals Zeugen, die Angaben zum Fahrzeug oder dessen Benutzer machen können, sich unter der Telefon-Nummer 09122/927-302, oder bei der Polizeiinspektion Gunzenhausen, Telefon 09831/6788-0, zu melden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: