Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Gartenschmuck im Gesamtwert von ca. 240 Euro entwendet / Wer benötigt fünf Fahrradsättel? / Mit über 2,00 Promille auf dem Mofa unterwegs

Hildesheim (ots) - Gartenschmuck im Gesamtwert von ca. 240 Euro entwendet Hildesheim (wa). Nur zwei Wochen lang war ein Garten in der Grabeinstraße mit diversen Gegenständen verziert. In der Nacht zum 05.05.05 entwendeten noch unbekannte Täter aus diesem Garten einen Zierbrunnen aus Holz, eine Windmühle aus Holz, drei Pilzgruppen aus Terracotta, eine Schnecke aus Terracotta, eine Zierschubkarre aus Holz sowie 7 Gartenzwerge. Offensichtlich will der Täter seinen eigenen Garten mit diesen Gegenständen verschönern. Wer benötigt fünf Fahrradsättel? Hildesheim (wa). Am 06.05.05, gegen 20.00 Uhr, stellten fünf Radfahrer ihre Räder vor einer Gaststätte in der Güntherstraße ab. Als sie, gegen 23.40 Uhr, wegfahren wollten, staunten sie nicht schlecht. Bislang unbekannte Täter hatten die Fahrradsättel abgeschraubt und entwendet. Der Gesamtschaden beträgt ca. 150 Euro. Mit über 2,00 Promille auf dem Mofa unterwegs Hildesheim (wa). Am 08.05.05, gegen 21.45 Uhr, kontrollierte eine Funkstreifenbesatzung einen Mofa-Fahrer in der Einumer Straße. Bei der Überprüfung stellten die Beamten starken Alkoholgeruch in der Atemluft des 45-Jährigen fest. Ein durchgeführter Alcotest ergab auf der Polizeidienststelle einen Wert von 2,16 Promille. Nach Entnahme einer Blutprobe setzte der Mann seinen Heimweg zu Fuß fort. ots-Originaltext: Polizei Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Pressestelle Walter Wallott Kriminalhauptkommissar Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Tel.: 05121/939104 FAX 05121/939204 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: