Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050427 – 425 Frankfurt-Flughafen: Unterstützungsbetrüger festgenommen

    Frankfurt (ots) - Einem aufmerksamen Beamten des Sonderkommandos Flughafen gelang gestern gegen 18.30 Uhr die Festnahme eines Unterstützungsbetrügers.

    Bereits im Januar 2005 hatte ein Mann aus Karlsruhe dem 19. Polizeirevier einen Vorfall berichtet, bei dem er im Bereich des Flughafens von einem jungen Mann angesprochen und um Unterstützung gebeten wurde. Der junge Mann erzählte ihm damals, dass der Geldausgabeautomat seine Karte eingezogen hätte und er deshalb mittellos sei. Daraufhin gab ihm der hilfsbereite Karlsruher 200 €.

    Aufgrund der seinerzeit abgegebenen Personenbeschreibung fiel dem Beamten im Bereich des Meeting Point ein junger Mann auf, der gerade einen Fluggast davon überzeugen wollte, dass er dringend Geld benötige. Als ihm der Angesprochene 50 € übergeben hatte, konnte der Mann kurzzeitig untertauchen. Nachdem er wiederentdeckt worden war und einem weiteren Opfer 20 € entlockt hatte, tauchte er erneut unter, konnte dann aber schließlich in einer Spielhalle vorläufig festgenommen werden.

Bei dem Festgenommenen handelte es sich um einen hinreichend bekannten wohnsitzlosen 28-jährigen Letten. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. (Manfred Vonhausen/-82113)

Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: