Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Wer kennt die abgebildeten Personen?
Pärchen steht im Verdacht des Diebstahls

Vermutliches Diebespärchen.

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (wa). Bereits am 31.03.05 kam es in einer Hildesheimer Diskothek zu zwei Diebstählen. Zwei Frauen im Alter von 18 und 19 Jahren waren die Handtaschen entwendet worden. Die beiden Frauen hatten ihre Taschen während des Tanzens an ihren Sitzplätzen liegen gelassen. Eine der Taschen wurde ca. 1 Stunde nach dem Diebstahl (gegen 04.00 Uhr) auf der Toilette der Diskothek gefunden. Es fehlten das Bargeld sowie ein Verzehrgutschein. Die zweite Tasche blieb verschwunden. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 850 Euro.

    Die beiden abgebildeten Personen erschienen, gegen 03.30 Uhr, an der Kasse und wollten einen Verzehrgutschein einlösen. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass es sich um einen Gutschein aus einer der entwendeten Taschen gehandelt hat. Die beiden Tatverdächtigen wurden von einer Videokamera aufgenommen. Der Mann ist ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, sehr schlank und hat dunkle Haare. Er war dunkel gekleidet. Möglicherweise deutscher bzw. polnischer Abstammung. Die Frau ist ca. 20 Jahre alt, ca. 165 bis 170 cm groß und hat extrem lange, glatte Haare. Sie trug ein Träger-Top und Jeans. Hinweise auf das Pärchen nimmt die Polizei Hildesheim unter der Rufnummer 05121/939-115 entgegen.

ots-Originaltext: Polizei Hildesheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Pressestelle
Walter Wallott
Kriminalhauptkommissar
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Tel.: 05121/939104
FAX 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: