Feuerwehr Essen

FW-E: Freitag der 13. wird ihr Glückstag sein, Essener Feuerwehr informiert Essens Bürger

    Essen (ots) - Mitte, Eiserne Hand 45, 9. Oktober 2006

    Anlässlich des zweiten bundesweiten Rauchmeldertages am Freitag, den 13. Juli 2007 verteilt die Essener Feuerwehr an diesem Tag ab 11.00 Uhr wieder 300 Rauchmelder. Dieses Mal steht unser Info-Mobil mit den kleinen Lebensrettern auf der Kettwiger Straße, direkt vor der Marktkirche in der Essener City. Dort gibt es aber nicht nur Rauchmelder. Primär wollen wir die Menschen zum Thema Heimrauchmelder ausführlich beraten und informieren. Pro Haushalt verteilen die Brandschützer eines der nützlichen Geräte, allerdings nur, solange der Vorrat reicht. Diejenigen, die leer ausgehen, müssen einen Melder kaufen. Brauchbare geprüfte Geräte sind ab etwa fünf Euro im Fachhandel, manchmal auch in Bau- und Supermärkten erhältlich. Fünf Euro, also in etwa der Preis eines Päckchens Zigaretten, sollte uns allen unser eigener und der Schutz unserer Familien wert sein. Ein herzliches Dankeschön an die Stadtwerke Essen AG, die uns bei dieser Aktion unterstützt und zum zweiten Mal die Melder zur Verfügung gestellt hat. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: