Feuerwehr Essen

FW-E: Wohnungsbrand- Feuerwehr rette einen Mann und seinen Hund

FW-E: Wohnungsbrand- Feuerwehr rette einen Mann und seinen Hund
Nach der Rettung wurde die Hündin liebevoll betreut

    Essen (ots) - Huttrop, Vollmerstraße, 4.7.2007, 19:11, Dank eines aufmerksamen Nachbarn konnte heute Abend ein Mann und sein Hund durch die Feuerwehr aus seiner total verrauchten Wohnung gerettet werden. Das Feuer war in der Küche ausgebrochen. Durch den schnellen Einsatz der Freiwilligen- und Berufsfeuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht werden. Der Bewohner kam mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Der Hund wurde vorrübergehend ins Tierheim gebracht. (VL)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Veit Lenke
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: veit.lenke@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: