Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061107 - 1186 Eschersheim: Marihuana-Plantage sichergestellt

Frankfurt (ots) - Am 6.11.2006, gegen 12.35 Uhr wurde die Feuerwehr in ein Haus im Birkholzweg gerufen, da aus der Decke einer Wohnung Wasser drang. Da Geräusche aus der darüber liegenden Wohnung zu hören waren, wurde die dortige Wohnungstür aufgebrochen, um nachzusehen. Ein Wasseraustritt konnte nicht gefunden werden, jedoch fanden die Feuerwehrleute eine Marihuana-Plantage. Bei den gehörten Geräuschen handelte es sich um ein Aquarium und Ventilatoren die zum Betreiben der Anlage eingesetzt waren. Nun wurde die Polizei verständigt. Bei der Durchsuchung der Wohnung fanden die Beamten 21 Marihuana Pflanzen, ca. 450 Gramm Marihuana, 725 Gramm Haschisch, 18 Gramm Hanfsamen, diverses Verpackungsmaterial, die Ventilatoren und Spezialstrahler und eine Feinwaage. Der Wasseraustritt wurde in einer anderen Wohnung lokalisiert. Noch während die Polizeibeamten in der Wohnung waren, kam der 24-Jährige Wohnungsinhaber von seiner bestandenen Führerscheinprüfung nach Hause. Mit dem Tatvorwurf konfrontiert gab er an, dass er aufgrund einer Erkrankung auf den Konsum von Cannabis angewiesen sei und deshalb die Pflanzen für den Eigenbedarf züchtete. Weitere Angaben machte er nicht. Nach seiner Vernehmung wurde er wieder entlassen. Er trat bisher polizeilich nicht in Erscheinung. (Franz Winkler/069/755 82114) Rufbereitschaft Herr Wagner, Tel.: 0173/6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: