Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060820 - 0889 Innenstadt: Raub auf Spielcenter

    Frankfurt (ots) - Am 20.8.2006, gegen 08.00 Uhr öffnete der 32-Jährige Angestellte eines Spielcenters in der Fahrgasse den Geschäftsraum. Unmittelbar danach betraten zwei noch unbekannte Männer das Lokal, bedrohten den Angestellten mit einer Faustfeuerwaffe, nahmen ihm seinen Pocket-PC und sein Handy ab und sperrten ihn in die Toilette. Der Geschädigte konnte sich kurze Zeit später befreien und die Polizei verständigen. Nach ersten Feststellungen wurden mehrere Säcke in denen sich vorwiegend Münzgeld (2-Euro Münzen) befand, geraubt. Die Raubsumme beträgt mehrere Tausend Euro.

    Täterbeschreibungen: Beide 30-35 Jahre alt, sie trugen schwarze Sturmhauben mit Sehschlitzen, dunkle Jacken und hellblaue Jeans. Sie waren etwa 180 cm groß.

    Hinweise auf diese Personen bitte an die Polizei in Frankfurt, Tel. 069-755 51208 oder 069-755 54510. (Franz Winkler)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: