Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030818 – 0827 Oberrad: Festnahme nach Einbruch in Pkw

    Frankfurt (ots) - Am 18.08.2003, gegen 0.50 Uhr teilte eine Zeuge dem Polizeinotruf mit, dass man soeben versuchen würde, in einen in der Offenbacher Landstraße geparkten Pkw einzubrechen. Eine sofort eingeleitete Fahndung führte zum Erfolg. In Höhe von St. Georgen sah man einen Mann, der einen Werkzeugkoffer der Marke HILTI mit sich führte. Der Mann wurde nun dabei beobachtet, wie er sich erneut an einem geparkten VW-Bus zu schaffen machte. Er wurde jetzt festgenommen. Da der von dem Beschuldigten mitgeführte Koffer nicht sofort einem Diebstahl zugeordnet werden konnte, suchte man das dortige Gebiet ab und fand einen aufgebrochenen Wagen. Der Halter bestätigte den Diebstahl des HILTI-Akkuschraubers aus seinem Fahrzeug. Der Festgenommene, ein 39Jähriger Mann aus dem Landkreis Hanau, wurde nach seiner Vernehmung wieder entlassen. Angaben zur Sache machte er nicht. Der 39Jährige trat bereits in 25 Fällen wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung. Die Ermittlungen dauern an. (Franz Winkler/-82114)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: