Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080618 - 0724 Frankfurt: Freiwilliger Polizeidienst Frankfurt am Main - Indienststellung des 6. Ausbildungskontingentes

Frankfurt (ots) - Bereits seit September 2007 gehen 90 ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer des Freiwilligen Polizeidienstes der Stadt Frankfurt am Main in zahleichen Ortsteilen rund um die Innenstadt auf Streife und dienen dem Bürger als Ansprechpartner und schnelle Hilfe. Um die aufgrund beruflicher und privater Gründe aus dem Dienst ausgeschiedenen Ehrenamtlichen zu ersetzen, begannen 13 Polizeihelferinnen und -helfer Ende April ihre über 50stündige Ausbildung, die sie vergangenes Wochenende abschließen konnten. Heute wurden die neun Männer und vier Frauen im Alter zwischen 18 und 50 Jahren im Beisein von Frau Polizeivizepräsidentin Thurau und dem Sicherheitsdezernenten der Stadt Frankfurt am Main, Herrn Stadtrat Stein, in Dienst gestellt. Frau Thurau betonte besonders die hohe Identifikation der Ehrenamtlichen mit der Stadt, da nahezu alle Ausgebildeten aus Frankfurt kommen oder zumindest in Frankfurt arbeiten und studieren. Teils können die Helferinnen und Helfer, die vorgesehen sind, die 10 durch den FPolD unterstützten Reviere personell zu ergänzen, sogar im eigenen Stadtbezirk zum Einsatz gebracht werden. Herr Stein hob besonders hervor, dass die bislang eingesetzten Helferinnen und Helfer monatlich im Durchschnitt über 1.200 Bürgergespräche führten und lobte sie für das "Engagement für die Sicherheit Ihrer Mitbürgerinnen und Mitbürger". Bereits in wenigen Tagen werden die neuen Helferinnen und Helfer für ein weiteres Plus an Service für den Bürger sorgen. Frau Thurau und Herr Stein wünschten der Gruppe viel Glück und Erfolg bei ihrer Dienstverrichtung. (Manfred Vonhausen/-82113) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: