Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kreis Segeberg - Einbruchdiebstähle

    Bad Segeberg (ots) - Kreis Segeberg - Einbruchdiebstähle:

    Bad Segeberg - In der Zeit zwischen Freitagabend und Samstagmorgen verschafften sich derzeit unbekannte Täter über eine Terrassentür Zutritt zu einer Doppelhaushälfte in der Straße Am Kalkberg. Der oder die Täter durchsuchten das Haus, ob jedoch etwas mitgenommen wurde, steht noch nicht fest.

    ====

    Norderstedt - Zwischen Freitag- und Samstagmorgen hebelten Unbekannte ein Fenster eines Einfamilienhauses im Heisterkamp auf. Augenscheinlich wurde Schmuck in noch unbekannter Höhe entwendet.

    ===

    Quaal - Bewohner eines Einfamilienhauses in der Dorfstraße stellten bei der Rückkehr aus dem Urlaub fest, dass ein rückwärtiges Fenster aufgehebelt wurde. Der oder die Täter müssen sich in der vergangenen Woche Zutritt zu dem Haus verschafft haben und konnten offensichtlich unerkannt mit diversem Schmuck entkommen.

    =======

    Wer zu den oben genannten Taten Hinweise geben kann oder in den entsprechenden Zeiträumen verdächtige Beobachtungen machen konnte, melde sich bitte bei der Kriminalpolizei Bad Segeberg, Tel.: 04551/8840, bzw. Kriminalpolizei Norderstedt, Tel.: 040/528060, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: