Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - PKW-Aufbrüche

    Pinneberg (ots) - Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag, im Bereich des Neubaugebietes "Rosenfeld" mehrere PKW aufgebrochen.

Die Täter verschafften sich zu insgesamt fünf Fahrzeugen, welche in der Rabenstraße, des Magnolienweges, des Sanddornringes und des Gustav-Strobel-Ringes abgestellt worden waren, Zutritt und entwendeten Airbags, fest eingebaute Navigationsgeräte sowie Xenon-Scheinwerfer. Anschließend entkamen sie unerkannt, der entstandene Schaden dürfte mehrere tausend Euro betragen.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: