Blaulicht-Meldungen aus Berlin (Treptow-Köpenick)

Blaulicht-Meldungen aus Berlin (Treptow-Köpenick)

  • 05.06.2024 – 15:28

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: Zeugenaufruf nach Schlägerei am S-Bahnhof Grünau

    Berlin - Treptow-Köpenick (ots) - Freitagabend schlugen unbekannt gebliebene Täter aus einer Gruppe von ca. sieben bis acht Personen heraus auf zwei Jugendliche am S-Bahnhof Grünau ein Gegen 22 Uhr sollen die unbekannten Täter, zwei 16-jährige Deutsche gemeinschaftlich mehrfach geschlagen und getreten haben. Die Täter flohen ins öffentliche Straßenland. Einer der minderjährigen Geschädigten erlitt Verletzungen ...

  • 17.05.2024 – 15:24

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: Graffitisprayer festgenommen

    Berlin - Treptow-Köpenick (ots) - Am späten Donnerstagabend nahmen zivile Einsatzkräfte der Bundespolizei in Friedrichshagen drei Graffitisprayer vorläufig fest, die kurz zuvor eine S-Bahn großflächig besprüht haben. Gegen 22 Uhr meldete die Deutsche Bahn AG der Bundespolizei, dass sich Personen in der Zugbildungsanlage Friedrichshagen befinden sollen, die Beschmierungen an einer S-Bahn der Linie 3 vornahmen und ...

  • 13.05.2024 – 14:52

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: Körperverletzung mit Messer am Treptower Park

    Berlin - Treptow-Köpenick (ots) - Am Sonntagnachmittag gerieten zwei Männer am S-Bahnhof Treptower Park in eine gewaltsame Auseinandersetzung, bei der ein Mann ein Messer gezogen haben soll. Die Bundespolizei nahm beide vorläufig fest. Gegen 14:45 Uhr gerieten ein 48-jähriger Pole und ein 43-jähriger Bulgare in eine verbale Auseinandersetzung, in deren Verlauf der Pole dem Bulgaren mit der Faust aufs Auge geschlagen ...

  • 04.04.2024 – 13:56

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: Taschendieb festgenommen

    Berlin - Treptow-Köpenick (ots) - Am Mittwochmittag nahm die Bundespolizei am S-Bahnhof Rahnsdorf einen Mann fest, nachdem dieser einer Frau die Geldbörse aus dem Rucksack entwendete. Gegen 12 Uhr soll ein Mann einer Frau auf der Treppe des S-Bahnhofes Rahnsdorf die Geldbörse aus dem Rucksack gestohlen haben. Die Frau bemerkte die Tat und rannte dem Mann noch kurze Zeit hinterher, bevor sie den Notruf wählte. Alarmierte Einsatzkräfte der Berliner Polizei konnten den ...

  • 20.02.2024 – 14:45

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: Frau in S-Bahn ins Gesicht geschlagen- Untersuchungshaft wird geprüft

    Berlin - Treptow-Köpenick (ots) - Montagmittag nahm die Bundespolizei einen Mann fest, nachdem er in der S-Bahn in Adlershof eine Frau verletzt hatte. Gegen 12:30 Uhr soll ein Mann in einer S-Bahn der Linie 9 einen unbekannt gebliebenen Mann homophob beleidigt haben. Neben weiteren Beschimpfungen soll er ebenfalls geäußert haben, dass er Frauen hasse. Daraufhin soll ...