DIE ZEIT

Schlingensief ZEIT-Feuilleton-Chef für eine Woche

Hamburg (ots) - Der Regisseur Christoph Schlingensief hat das Feuilleton der Weihnachtsausgabe der ZEIT Nr. 53 vom 22. Dezember 2009 gestaltet. Unter dem Titel "Weihnachten in Burkina Faso" zeigt der Regisseur auf 12 Seiten seinen Theater- und Kulturtraum. Das Feuilleton wurde zur Gründungsurkunde des Opernhauses, dessen Grundsteinlegung im Januar 2010 in Afrika ist.

Die Fotos, aufgenommen mit Einwegkameras von rund dreißig 10-jährigen Kindern aus Burkina Faso, und die Texte, u.a. von Bundespräsident Horst Köhler und dem Schriftsteller Henning Mankell, wurden von Schlingensief kommentiert und übermalt.

Der Regisseur begleitete die Entstehung "seines" Feuilleton mit einem Aufnahmegerät. Einige Artikel sind mit 0900-Nummern versehen. Leser, die unter diesen Nummern anrufen, hören Schlingensiefs Kommentare zu Afrika, zu den Artikeln in der ZEIT und außerdem Geräusche aus Afrika - eine interaktive Zeitung. Der Erlös kommt dem Opernhaus in Burkina Faso zugute.

Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter presse.zeit.de .

Pressekontakt:

Elke Bunse
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040 / 32 80 - 217
Fax: 040 / 32 80 - 558
E-Mail: elke.bunse@zeit.de

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: