Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche Film- und Medienbewertung

12.11.2019 – 09:32

Deutsche Film- und Medienbewertung

Kinostart mit Prädikat: LE MANS 66 - GEGEN JEDE CHANCE mit Matt Damon und Christian Bale
Außerdem im Kino: die weihnachtliche Romantic Comedy LAST CHRISTMAS und der Debütfilm MORGEN SIND WIR FREI

Wiesbaden (ots)

LE MANS 66 - GEGEN JEDE CHANCE

(https://www.fbw-filmbewertung.com/film/le_mans_66_gegen_jede_chance) in der Regie von James Mangold erzählt als packender Rennfahrerfilm, mit Matt Damon und Christian Bale in den Hauptrollen, die Geschichte des legendären 24-Stunden-Rennens von Le Mans, bei dem ein Konstrukteur und sein Fahrer beschlossen, es mit dem großen Rennwagenherstellers Ferrari aufzunehmen - gegen jede realistische Chance. Die FBW-Jury vergibt das Prädikat "wertvoll" und schreibt: "Dass man als Zuschauer trotz all der Unwägbarkeiten, die immer wieder auftauchen, bis zum Schluss an das Erreichen des Ziels glauben kann und voller Spannung der Geschichte folgt, liegt auch an der exzellenten Darstellerleistung von Matt Damon als Shelby und Christian Bale als Ken Miles. Wie eine aufbrausende Naturgewalt sprüht Bale vor Energie. Eine Energie, die von Matt Damon mit großer Ruhe geerdet wird. Mangold inszeniert die Autorennen als adrenalinberstende Highlights, die Kamera scheint auf die Autos zuzurasen, dazu eine Montage mit exaktem Timing und eine Soundkulisse, die die Rennpiste für den Zuschauer körperlich erlebbar macht. Das Zusammenspiel von Digital Effects und einer bis ins Detail historisch stimmigen Kulisse und Ausstattung machen die Vision der Reise zum Autorennen nach Le Mans perfekt."

LAST CHRISTMAS

(https://www.fbw-filmbewertung.com/film/last_christmas) von Paul Feig und Emma Thompson liefert als Mischung aus Gefühl, britischem Witz und einem stimmungsvollen Soundtrack voller George-Michael-Klassiker einen gelungenen filmischen Start in die Vorweihnachtszeit. Die FBW verleiht der romantischen Weihnachtskomödie das Prädikat "wertvoll" und schreibt: "Wie ein roter Faden ziehen sich die Lieder von George Michael und Wham! durch den Film - darunter auch bis heute unveröffentlichte Songs des Künstlers - und sorgen für die mitreißende Untermalung einer bunt leuchtenden und farbenfrohen Londoner Weihnachtswelt. Als Einstimmung für die Vorweihnachtszeit genau das Richtige."

MORGEN SIND WIR FREI

(https://www.fbw-filmbewertung.com/film/morgen_sind_wir_frei) von Hossein Pourseifi erzählt nach wahren Begebenheiten die Geschichte von Beate und Omid, die zur Zeit der Islamischen Revolution, in den Iran gehen, um sich dort ein neues Leben aufzubauen. Doch die Konflikte des noch jungen Staates ziehen bald auch in die Familie ein. Die FBW-Jury verleiht dem spannenden Debütfilm das Prädikat "besonders wertvoll" und schreibt in ihrer Begründung: "Außergewöhnlich mutig und inszenatorisch sicher, ist der Film vor allem hervorragend gespielt. Ein wichtiger Film in einer Zeit, die sich schwer damit tut, mit einem nüchternen Blick auf die fließenden Grenzen zwischen Ideologie und Religion zu werfen. Umso relevanter erscheint er daher der Jury, die die audiovisuelle Inszenierung und die Schauspielkunst gleichermaßen würdigt."

Mehr Informationen zu aktuellen und kommenden FBW-Empfehlungen unter www.fbw-filmbewertung.com. Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) zeichnet herausragende Filme mit den Prädikaten wertvoll und besonders wertvoll aus. Über die Auszeichnungen entscheiden unabhängige Jurys mit jeweils fünf Gutachtern aus einem Pool aus 85 Experten aus ganz Deutschland. Die FBW bewertet die Filme innerhalb ihres jeweiligen Genres.

Pressekontakt:

Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)
Schloss Biebrich Rheingaustraße 140
65203 Wiesbaden

Tel: 0611/ 96 60 04 -18
Fax: 0611/ 96 60 04 -11
info@fbw-filmbewertung.com
www.fbw-filmbewertung.com

Original-Content von: Deutsche Film- und Medienbewertung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Film- und Medienbewertung
Weitere Meldungen: Deutsche Film- und Medienbewertung