Basler AG

Basler "Ort im Land der Ideen" - Basler für Innovationskraft und Ideenreichtum im Rahmen der bundesweiten Standortinitiative 2006 ausgezeichnet

Dr. Dietmar Ley (m.) von der Basler AG empfängt die Ehrenurkunde durch Olaf Meuser (l.) und Martin Naber (r.) von der Deutschen Bank. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Basler AG"
Dr. Dietmar Ley (m.) von der Basler AG empfängt die Ehrenurkunde durch Olaf Meuser (l.) und Martin Naber (r.) von der Deutschen Bank. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Basler AG"

    Ahrensburg (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Heute hat die Basler AG aus Ahrensburg die Auszeichnung als Ort im "Land der Ideen" erhalten. Vom Sponsor der Initiative - der Deutschen Bank - nahm der Vorstandsvorsitzende Dietmar Ley die Tafel am Hauptsitz des High-Tech-Unternehmens entgegen. "Wir sind geehrt, im Rahmen dieser bundesweiten Kampagne als ein Aushängeschild Deutschlands ausgewählt worden zu sein", so Ley.

    Mit der von der Bundesregierung initiierten Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" wollen die Initiatoren im Jahr der Fußballweltmeisterschaft 2006 der Welt ein fortschrittliches, ideenreiches und weltoffenes Deutschland präsentieren. Im Rahmen eines Wettbewerbs wurden dazu bundesweit 365 herausragende Orte und Beispiele gesucht, die im Laufe des Jahres 2006 Tag für Tag die innovativen Potenziale Deutschlands belegen.

    Basler wird am 26. August seine Pforten für interessierte Besucher öffnen und ein unterhaltendes Programm für die ganze Familie rund um die Themen "Innovation" und "Technologie" bieten. Spannendes Highlight des Tages ist der erste "Basler-Robocup" - ein Roboter-Fußballturnier, bei dem die Teams verschiedener deutscher Universitäten ihre selbstgebauten Robo-Fußballer auf einem ca. 4x5 Meter großen Spielfeld gegeneinander antreten lassen. Prominente Paten werden den Anstoß für das Turnier machen und die Ehrung des Siegerteams vornehmen. Ergänzt wird der Nachmittag durch Unternehmensführungen und Informationen rund um die spannende Technologie der industriellen Bildverarbeitung, die Basler für eine Vielzahl von Anwendungen nutzt. Zudem gibt es verschiedene Spiele und Wettbewerbe, bei denen die Besucher kleine Preise erspielen können. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

    Die Basler AG entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Vision Technology - die Technologie des maschinellen Sehens. Die optimal auf die Anwendungsbedürfnisse der Kunden zugeschnittenen Systeme und Komponenten zur Qualitätssicherung werden bevorzugt in industriellen Produktionsprozessen eingesetzt. Hier optimieren sie Wirkungsgrad und Wirtschaftlichkeit der automatischen Herstellung. Wesentliche Zielmärkte der Basler AG sind die Flachdisplay -, CD/DVD-, Gummi- und Elastomer-Industrie. Darüber hinaus adressiert das Unternehmen die Industrie mit leistungsstarken, industriegerechten Komponentenprodukten wie z.B. Kameras.

Pressekontakt:
Basler AG
Christian Höck
An der Strusbek 60-62
22926 Ahrensburg
Tel. +49 (0)4102-463 175
Fax: +49 (0)4102-463 46 175
christian.hoeck@baslerweb.com
www.baslerweb.com

Original-Content von: Basler AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Basler AG

Das könnte Sie auch interessieren: