IDG Computerwoche

Wer verdient wie viel in der IT-Branche: COMPUTERWOCHE-Gehaltsstudie - Teilnahme noch bis zum 31. August möglich

    München (ots) - IT-Beschäftigte und -Arbeitgeber sind noch bis zum 31. August aufgerufen, an der Gehaltsstudie der IT-Wochenzeitung COMPUTERWOCHE (www.computerwoche.de) teilzunehmen, die in Kooperation mit den Beratungsunternehmen Baumgartner & Partner und Personalmarkt durchgeführt wird. Interessierte können auf den Websites www.computerwoche.de/verguetungsstudie (Unternehmen) oder www.computerwoche.de/gehalt (Einzelpersonen) alle relevanten Gehaltsdaten via Online-Fragebogen anonymisiert und sicher verschlüsselt eingeben.

    Welche Auswirkungen wird die Wirtschaftskrise auf die Gehälter in der IT-Branche haben? Was verdient ein IT-Leiter? Welches Gehalt bekommen Softwareentwickler, Projektleiter oder Consultants? Wer erhält Prämien, und wie hoch fallen diese aus? Die zum elften Mal stattfindende Studie bietet eine verlässliche und aktuelle Datenbasis für fast alle Positionen in der IT-Wirtschaft. Jeder IT-Mitarbeiter und Arbeitgeber, der an der Umfrage teilnimmt, kann so ein marktgerechtes Bild der Vergütungsstruktur in der IT erhalten.

    Arbeitgeber erhalten einen grafischen Vergleich ihres eigenen Vergütungsniveaus mit dem Marktdurchschnitt. Dieser direkte Marktvergleich zeigt auf einen Blick Stärken oder Schwächen der eigenen Vergütungspraxis und identifiziert damit den Handlungsbedarf. Arbeitnehmer, die an der Studie teilnehmen, erhalten kostenlos einen Gehalts-Check. Unmittelbar nach Eingabe ihrer Daten erfahren Mitarbeiter, wie sie beim Gehalt gegenüber Kollegen mit ähnlicher Jobbeschreibung und vergleichbarer Qualifikation abschneiden.

Pressekontakt:
Hans Königes, Redaktion COMPUTERWOCHE,
Tel. 089/360 86-261, E-Mail: hkoeniges@computerwoche.de

Original-Content von: IDG Computerwoche, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IDG Computerwoche

Das könnte Sie auch interessieren: