Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PrismaLife AG

20.11.2015 – 09:13

PrismaLife AG

Versicherte erweitern mit "CARDEA moments" ihren Schutz bei schweren Krankheiten

Ein Dokument

Ruggell (ots)

   - Dread-Disease-Tarif ermöglicht optimale medizinische Versorgung 
     und erlaubt Konzentration auf Genesung
   - Kunden schätzen transparente Absicherung und ein Mehr an 
     Lebensqualität im Leistungsfall
   - Spezialprodukt mit klarer Definition schwerer Krankheiten seit 
     November policierbar 

Ruggell, 20. November 2015. Das selbstständige Dread-Disease-Produkt "CARDEA moments" der PrismaLife AG aus Liechtenstein greift dort, wo der klassische Krankenversicherungsschutz aufhört. Die Versicherungssumme ermöglicht beispielsweise die Honorarübernahme von Spezialisten nach Wahl - auch über die Erstattungsleistungen der Krankenversicherung hinaus. Darüber hinaus werden so auch die Finanzierung von speziellen Reha-Maßnahmen oder der krankengerechte Umbau von Haus und Auto möglich.

"Mit 'CARDEA moments' bieten wir unseren Kunden ein neues Spezialprodukt für die umfassende und transparente Absicherung im Fall einer schweren Erkrankung. Für Menschen, bei denen beispielsweise Krebs, Herzinfarkt oder Schlaganfall diagnostiziert wird, bricht zumeist eine Welt zusammen. Leider zu oft auch finanziell, wenn nämlich der klassische Krankenversicherungsschutz nicht ausreicht. Spezialbehandlungen, beispielsweise in den USA, können schnell sechsstellige Summen kosten. Die fakultative Versicherungssumme von drei Millionen Euro ermöglicht den Patienten neben dem Ausgleich ihrer Einkommensausfälle die Umsetzung ihrer Wunschtherapie und damit die volle Konzentration auf ihre Genesung", sagt Holger Beitz, CEO PrismaLife AG.

"CARDEA moments" ist als Spezialtarif aus dem Rundum-Schutz von "CARDEA safety first" hervorgegangen und seit Anfang November policierbar. Das Produkt bietet Versicherungsnehmern im Fall einer schweren Erkrankung schnell und einfach ein Plus an Lebensqualität. Der liechtensteinische Anbieter setzt dabei vor allem auf die klare Verständlichkeit des Regelwerks und die maximale Transparenz im Leistungsfall. Gesundheitliche Schicksalsschläge führen oft kurzfristig zu einem hohen Finanzbedarf, um Lebensumstände neu auszurichten und die Lebensqualität so weit wie möglich aufrecht zu erhalten. Laut Gesundheitsberichterstattung des Bundes erleiden jährlich 2,5 Millionen Menschen in Deutschland eine der 44 versicherten schweren Erkrankungen.

Über CARDEA.life

CARDEA.life ist eine Marke der PrismaLife AG. Hinter der Marke steht die Idee, für Menschen unterschiedlicher Alters- und Berufsgruppen einen bezahlbaren Vorsorgeschutz für jede Lebensphase zu entwickeln. CARDEA steht für "Einfach leichter leben", für die Erhaltung oder die Wiederherstellung des Wohlbefindens und der Gesundheit unserer Kunden sowie für einen zuverlässigen Versicherungsschutz. Weitere Informationen unter: http://www.cardealife.com.

Über PrismaLife

Die PrismaLife AG ist der führende liechtensteinische Lebensversicherer mit Sitz in Ruggell. Das Unternehmen entwickelt Fondspolicen und Vorsorgeprodukte für den deutschen und österreichischen Markt. Die PrismaLife AG befindet sich in ihrem 15. Geschäftsjahr und gilt als Pionier für Nettopolicen. Die Gesellschaft verwaltet Kundengelder in Höhe von mehr als 940 Millionen Euro. Die Beitragseinnahmen belaufen sich auf 108 Millionen Euro. Infos unter: http://www.prismalife.com

Pressekontakt:

Dr. Hubert Becker
Instinctif Partners
Telefon +49 221 42075-24
hubert.becker@instinctif.com

Original-Content von: PrismaLife AG, übermittelt durch news aktuell