Universität Koblenz-Landau

Sebastian Fitzek ist neuer Inhaber der Landauer Poetik-Dozentur - Pressemitteilung der Universität Koblenz-Landau

Bestsellerautor Sebastian Fitzek / Foto: Gene Clover
Bestsellerautor Sebastian Fitzek / Foto: Gene Clover

Ein Dokument

Informationen zur Poetik-Dozentur

20 Millionen verkaufter Bücher weltweit, davon rund 9 Millionen in Deutschland: Sebastian Fitzek ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher wurden in 24 Sprachen übersetzt und sind Vorlagen für internationale Krimiverfilmungen und Theaterinszenierungen. Fitzek übernimmt jetzt die 11. Poetik Dozentur der Universität Koblenz-Landau.

Sebastian Fitzek erhält die Poetik Dozentur, weil er in seinen Büchern eine fiktive Realität entwirft, die den Leser in die dunkelsten Ecken seiner Psyche führt. Seine intelligente Handlungskonstruktion führt vor Augen, dass nichts ist wie es zu sein scheint. Obwohl der Leser von Romanen weiß, dass die Geschichte das Phantasieprodukt des Autors ist, verlangt er nach einer glaubwürdigen Handlung und lebensechten Figuren. Der Urheber soll eine "wahre Lüge" schaffen. Doch nicht allein der Widerspruch in sich ist die Herausforderung, der sich der Schriftsteller stellen muss. Jeder Leser setzt seinen individuellen Wahrheitsmaßstab an, und die Fiktion wird zudem häufig nach strengeren Kriterien "überprüft", als die Realität, die oftmals sehr viel zufälliger und unwahrscheinlicher ist, als die frei erfundene Handlung.

Am Mittwoch, 10. Januar, gibt Sebastian Fitzek unter dem Titel "Best-of Sebastian Fitzek" einen Überblick über sein literarisches Gesamtwerk (20 Uhr im Universum Kino, Einlass ab 19 Uhr). Am Donnerstag, 11. Januar, hält er in der Jugendstil-Festhalle Landau seine Poetik Vorlesung "Die fiktive Realität". (20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr). Anhand seiner und anderer populärer Werke der Spannungsliteratur wird Sebastian Fitzek in seiner Vorlesung den Spannungsbereich zwischen glaubwürdiger Lüge und unglaubwürdiger Realität ausloten und dabei gleichzeitig einen Einblick in seine eigene Schreibwerkstatt geben. Um einen Einblick in die Persönlichkeit und den Lebensweg des Autors zu bekommen, findet im Anschluss ein moderiertes Gespräch mit Fitzek statt.

Foto: Bestsellerautor Sebastian Fitzek / Foto: Gene Clover

ANSPRECHPARTNERIN

Anja Ohmer, Zentrum für Kultur- und Wissensdialog

https://www.uni-koblenz-landau.de/de/zkw/zkw/poetik-dozentur

AUF EINEN BLICK: POETIK-DOZENTUR

10.1.2018 "Best-of Sebastian Fitzek", Universum Kino Landau. Beginn 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr, Eintritt 15 Euro

11.1.2018 Poetik-Vorlesung "Die fiktive Realität", Jugendstil Festhalle Landau, Beginn 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr, Eintritt 20 Euro

Tickets & Vorverkauf: Thalia-Buchhandlung, Universum Kino und SBK, alle in Landau. Ermäßigte Karten zu 5 Euro für Studierende im Dezember in der Universitätsbibliothek (9-12 Uhr).

Giovanna Marasco-Albry
Universität Koblenz-Landau
Präsidialamt Mainz
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Rhabanusstr. 3
55118 Mainz
Tel.: 06131 37460 36
E-Mail: pressestelle@uni-koblenz-landau.de 



Weitere Meldungen: Universität Koblenz-Landau

Das könnte Sie auch interessieren: